Kautendorf

Kirche in KautendorfEvang.-Luth. Kirchengemeinde Kautendorf

Hauptstraße 10
95182 Kautendorf

 Pfarrerin Sonja Ruf

Tel. 09283/1390    Fax: 09283 / 3650

Email: sonja.ruf@elkb.de

Email: pfarramt.kautendorf@elkb.de

Bürozeit: Mittwoch 08.00 - 11.00 Uhr

Pfarramtssekretärin: Ina Deeg

 

    Kirchen­vorstand

    Regina Freiberger, Vertrauensfrau
    Ina Deeg
    Bruno Höra
    Monika Rödel
    Waltraud Rödel
    Rita Schneeweis
    
     Hier finden Sie weitere Informationen über die Gemeinde Kautendorf.
     Bitte auf den Text hinter dem jeweiligen Symbol klicken.  

     

 

     Zur Anmeldung bitte auf  www.erloeserkirche-tauperlitz.de

 

Andacht

Liebe Gemeinde!

Am Abend fließen die Tränen, doch am Morgen herrscht wieder Freude. So heißt es im 30 Psalm. Ein Psalm, der das Leben ernst nimmt. Ein Psalm der ernst nimmt, dass nicht alles immer gut läuft in diesem Leben.

Jesus starb und die Tränen flossen. Trauer Verzweiflung und Angst machte sich bei den Jüngern breit.

Bei Ihnen fließen vielleicht Tränen der Angst. Angst vor Ansteckung, Angst den Job zu verlieren, Angst nicht alles bewältigen zu können, was zu tun ist.

Am Abend fließen die Tränen doch am Morgen herrscht wieder Freude. Ein Psalm, der das Leben ernst nimmt und Hoffnung schenkt. Hoffnung, dass es wieder besser wird. Die Hoffnung auf die Freude, wenn die Nacht vorbei ist, wenn die Krankheit überstanden ist, wenn Menschen einem helfen.

Manchmal endet die Nacht in diesem Leben nicht mehr. Manchmal kommt die Freude erst nach der Auferstehung, wenn jede Träne getrocknet ist und weder Tod noch Leid herrschen.

Jesus starb am Kreuz. Aber das leere Grab am Ostermorgen verkündet die Hoffnung, der Tod ist nicht das Ende, Tod, Angst und Sünde haben nicht das letzte Wort, sondern allein die Freude und die Liebe Gottes.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine gesegnete Osterzeit.

Ihre

Pfarrerin Sonja Ruf

 

Des Weiteren verweisen wir auf die Internetseite des Dekanats Hof www.dekanat-hof.de

Dort finden Sie auch Links zu Online-Gottesdiensten und TV-Gottesdiensten.