Glockenweihe in Joditz

Die neuen GlockenJoditz. Bis Juni 2014 begleiteten die alten Eisenglocken das Leben der Menschen in der Kirchengemeinde, doch 95 Jahre haben deutliche Verschleiß- und Schadensspuren hinterlassen. Nun hat die Gemeinde drei neue Glocken. Am 25. September wurden sie feirerlich geweiht, am 23. Oktober werden sie im Kirchweihgottesdienst in den Dienst gestellt. Dekan Günter Saalfrank bezeichnete den Festtag als "Jahrhundertereignis für Joditz." 

In Bronze gegossen wurden sie von der Glockengießerei Rincker im hessischen Sinn. 

Zwei neue Mitarbeiterinnen

Einführung von Miriam Römer und Eliane StaigerOberkotzau/Hof. Am 18. September wurde Miriam Römer als neue Gemeinde- und Jugendreferentin in Oberkotzau sowie als Dekanatsjugendreferentin eingeführt. Mit ihr zusammen wurde Eliane Staiger als Musikbeauftragte der Gemeinde vorgestellt. Sie wird in Oberkotzau für ein halbes Jahr in Teilzeit tätig sein.

Sabine Behr verabschiedet

Verabschiedung von Sabine BehrHof. In der St. Michaeliskirche wurde Sabine Behr verabschiedet. Nach Abschluss ihrer Ausbildung an der Hochschule für Kirchenmusik in Bayreuth hatte sie ein einjähriges Praktikum bei Kirchenmusikdirektor Georg Stanek absolviert. In seiner Ansprache würdigte Dekan Günter Saalfrank den Dienst von Sabine Behr: 

Viel los in Köditz

Köditz. Gut besucht war die St. Leonhardkirche beim Tag des offenen Denkmals am 11. September. "Das lag auch daran, dass das Museum Alte Wagnerei in Köditz auch geöffnet hatte", berichtete Kirchenvorsteherin Milly Müller (links, mit blauer Bluse), die die Führungen in der Kirche machte. Viele Besucher seien aus Hof gekommen, manche mit dem Rad.

Walter Undt ist der neue Prediger

Walter UndtHof. Seit dem 1. September ist Walter Undt (Bild) der neue Prediger in der Landeskirchlichen Gemeinschaft in der Bachstraße. Undt war zuvor in Kulmbach tätig und kam mit Frau und Sohn nach Hof. Zu seiner Einführung sprachen Bürgermeister Eberhard Siller, Pfarrer Thomas Persitzky als stellvertretender Dekan und Vertreter der Gemeinde St. Lorenz 
Grußworte, außerdem wünschte Pfarrer Herbert Lang

Seiten

Subscribe to Evangelisches Dekanat Hof RSS