Seit 40 Jahren in der kirchlichen Verwaltung tätig

Hof. Seit 40 Jahren ist Monika Kießling in der kirchlichen Verwaltung tätig. In einer kleinen Feierstunde ehrte Dekan Günter Saalfrank die langjährige Mitarbeiterin und überreichte ihr eine Dankurkunde der evangelisch-lutherischen Landeskirche in Bayern. Die Verwaltungskraft begann am 1. Oktober 1981 ihren Dienst im Kirchensteueramt Hof. Später wurde sie dort Sachbearbeiterin und Chefsekretärin. Infolge der Zusammenlegung der Kirchensteuerämter Hof und Bayreuth wechselte sie im Jahr 2004 ins Kirchengemeindeamt Hof, wo sie seitdem in der Buchhaltung tätig ist. Monika Kießling arbeitet nicht nur seit vier Jahrzehnten beim gleichen Arbeitgeber, sondern in ein und demselben Haus. „Im Maxplatz 1 in Hof war ich seitdem in unterschiedlichen Funktionen auf jedem Stockwerk aktiv“, sagte die Jubilarin.