Zwei im Gespräch

Die Evang. Erwachsenenbildung Hof-Naila lädt wieder zur Reihe "Zwei im Gespräch" mit BR-Korrespondentin Annerose Zuber ein: Am Mittwoch, 6. Oktober 2021 um 19 Uhr in der Kulturkantine Hof. Thema: „Umgang mit Antisemitismus - damals und heute“ Gesprächspartner: Marie Batz (Schülerprojekt Jüdische Familie in Hof) und Benjamin Pinis (Gymnasiast, Mitglied der Israelitischen Kultusgemeinde Hof).

Nationalfeiertag: Ökumenischer Gottesdienst in „Little Berlin“

Mödlareuth. Christen aus Oberfranken, Sachsen und Thüringen haben am Tag der deutschen Einheit in Mödlareuth an die Wiedervereinigung vor 31 Jahren erinnert. Bei einem ökumenischen Gottesdienst sagte der evangelische Dekan aus Hof, Günter Saalfrank, an dieser ehemaligen Nahtstelle zwischen Ost und West werde deutlich, welches Geschenk der Fall der Mauer gewesen sei: „Da hatte Gott seine Hand im Spiel.“ Dass die Mauer durch Kerzen und Gebete umgeworfen wurde, sei ein Wunder Gottes. In einer Dialogpredigt mit Saalfrank wies der katholische Diakon Christoph Braun (Plauen) darauf hin, dass heute neue Mauern hochgezogen werden: „Nicht aus Beton, sondern vor allem in den Köpfen der Menschen.“ 

Seiten

Subscribe to Evangelisches Dekanat Hof RSS