Regionalbischöfin ordinierte drei junge Geistliche

Hof. Zwei Pfarrerinnen und ein Pfarrer wurden gestern in der Hofer St. Michaeliskirche ordiniert. Regionalbischöfin Dorothea Greiner (Bayreuth) beauftragte Sonja Ruf (Tauperlitz/Kautendorf) und Dagmar Zaha-Lee (Malaysia) sowie Pfarrer Konrad Aller (Töpen) zum geistlichen Amt. „Die Zeit, in der Pfarrer im Einzelkämpferstil arbeiten, ist Gott sei Dank vorbei“, betonte die Regionalbischöfin in ihrer Predigt. Gebraucht würden echte Teamwork, Zusammenarbeit in der Region, Austausch untereinander und wechselseitige Beratung und Ermutigung.

Auch Christen aus Malaysia verfolgten den Gottesdienst, der im Internet direkt übertragen wurde, live mit. In dem südostasiatischen Land wird Pfarrerin Zaha-Lee für drei Jahre arbeiten. Sie wurde von Direktor Hanns Hoerschelmann von MissionEine Welt (Neuendettelsau), dem Partnerschaftszentrum der evangelischen Landeskirche, zum Dienst dorthin ausgesandt.

Unser Bild zeigt Pfarrerin Kathrin Zaha-Lee, Pfarrer Konrad Aller und Pfarrerin Sonja Ruf (1.Reihe von links nach rechts) mit Direktor Hanns Hoerschelmann, Regionalbischöfin Dorothea Greiner und Dekan Günter Saalfrank (2. Reihe von links nach rechts). Foto: Dekanat Hof