FFP2-Maskenpflicht für Gottesdienste

Hof.  Auch Gottesdienstbesucher in Kirchen müssen nun FFP2-Masken tragen. Auf diesen Beschluss des bayerischen Kabinett vom Mittwoch machen die evangelischen Dekanate Hof, Münchberg und Naila sowie der katholische Seelsorgebereich Hofer Land aufmerksam.  Damit soll das, was seit wenigen Tagen in öffentlichen Verkehrsmitteln und Einkaufsläden Vorschrift ist, auch in den Kirchen für mehr Sicherheit gegen das Coronavirus sorgen. Schon seit Weihnachten hatten die Verantwortlichen der evangelischen und katholischen Kirche im Landkreis Hof Besuchern geraten, bei Gottesdiensten FFP2-Masken zu tragen, um ein Maximum an Sicherheit zu gewährleisten.