ARD/ZDF-Morgenmagazin berichtet über Hofer Kirchenvorsteher

Hof.  Das gemeinsame Morgenmagazin von ARD und ZDF strahlt am Dienstag, 22. Dezember 2020 um 6.40, 7.40 und 8.40 Uhr einen Beitrag über den Hofer Kirchenvorsteher Naser R. aus, der von Abschiebung bedroht war. Ein zweiköpfiges Team drehte deshalb in der St. Michaeliskirche (unser Bild) und in Rehau, wo eine Elektrofirma dem 28-Jährigen einen Ausbildungsplatz angeboten hat. Vor sechs Wochen war das Team des Morgenmagazins Moma schon einmal zu Filmaufnahmen in Hof, um über die drohende Abschiebung des Mannes, der zum christlichen Glauben übergetreten war, nach Afghanistan zu berichten. Im neuen Beitrag wird nun darüber informiert, wie es Naser R. inzwischen geht und was sich seit der erlösenden Nachricht des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann getan hat, dass die Abschiebung vom Tisch ist. 

Foto: Dekanat Hof