Weiter Online-Übertragungen aus der Hofer St. Michaeliskirche

Hof. An besonderen Tagen im Kirchenjahr werden weiter Gottesdienste online aus der Hofer St. Michaeliskirche im Internet übertragen. Nach den Worten von Dekan Günter Saalfrank wird dies heuer voraussichtlich am 1. Advent und am Heiligen Abend sein. „Am 24.Dezember kann so die Christvesper zuhause am Bildschirm oder am Laptop live mitverfolgt werden.“ Gerade an diesem Tag seien die coronabedingten Einschränkungen deutlich zu spüren, dass nur eine begrenzte Zahl von Personen den Heilig-Abend-Gottesdienst in der Kirche mitfeiern kann. Live-Übertragungen aus dem größten evangelischen Gotteshaus in Oberfranken sind Saalfrank zufolge auf Dauer leider nicht jeden Sonntag möglich. Umso wichtiger sei, Gottesdienste zu besonderen kirchlichen Festen live auszustrahlen.