Prominente und ihr Glaube

Hof. Der bayerische DGB-Vorsitzende Matthias Jena und CSU-Generalsekretär Markus Blume beziehen in Hof öffentlich Stellung zu Kirche und Glaube. Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes im Freistaat sagt am Donnerstag, 23. Januar um 19.00 Uhr im Gemeindehaus St. Michaelis, wie er es mit der Religion hält. 

 

 

Der CSU-Generalsekretär nimmt dazu am Mittwoch, 25. März um 19.00 Uhr im Gemeindehaus St. Michaelis Stellung. Die Vertreter von  Gewerkschaft und Politik sprechen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Meine Kirche und ich“, bei der prominente Personen mitwirken, die zugleich Mitglieder der evangelischen Landessynode sind. In den vergangenen Jahren sprachen bereits Landtagsvizepräsident Markus Rinderspacher (SPD) und Markus Söder (CSU) in seiner Zeit als bayerischer Finanzminister. Veranstaltet wird die Reihe von der Evangelischen Erwachsenenbildung Hof/Naila in Zusammenarbeit mit dem Dekanat Hof.