Politik auf der Kanzel?

Hof. Können und sollen Predigten auch politische Bezüge haben? Weil eine Wiesenfestpredigt im Dekanat weite Kreise zog, nahm Dekan Günter Saalfrank in einer Marktandacht in der Hofer St.Michaeliskirche dazu Stellung. Seine Ansicht: Die biblische  Botschaft ist nicht unpolitisch, spricht sie doch in konkrete Situationen hinein. So haben bereits Menschen in der heiligen Schrift den Finger in wunde Punkte ihrer Zeit gelegt.

Für den Dekan heißt das: Politische Bezüge in Predigten - ja. Parteipolitik - nein. 

Die ganze Kurzansprache finden Sie hier zum Nachlesen.