Pfarrer Bracker verlässt Dekanat Hof

 

 

Hof/Oberkotzau. Pfarrer Florian Bracker verlässt aus familiären Gründen das evangelische Dekanat Hof. Zum 1.September übernimmt er die zweite Pfarrstelle Murnau in Oberbayern. Seit 1.September 2013 war der Theologe mit je einer halben Stelle an der Hofer Christuskirche und in Oberkotzau tätig.

 

Dem gebürtigen Münchner und seiner Familie fällt der Abschied nicht leicht: „Wir haben hier in den letzten Jahren Wurzeln geschlagen.“ Von manchem Liebgewordenen müssten sie sich nun trennen. Der 38-Jährige freut sich darauf, zukünftig auf einer ganzen Stelle zu arbeiten und nicht mehr auf zwei miteinander kombinierten halben Stellen, die mitzunehmender Arbeitsbelastung verbunden waren.

 

Als Missionspfarrer des Dekanats Hof hatte Bracker maßgeblichen Anteil am Aufbau und der Vertiefung der Partnerschaft mit einem Kirchenbezirk im Norden Malaysias. Im letzten Jahr besuchte er mit einer kleinen Delegation die Christen in dem südostasiatischen Land.

 

Die offizielle Verabschiedung von Pfarrer Bracker findet am Sonntag, 22. Juli um 17.00 Uhr im Gottesdienst in der Hofer Christuskirche statt.