Herbstsammlung der Diakonie startet in Hof

Hof. Mit einem zentralen Eröffnungsgottesdienst mit dem bayerischen Diakoniepräsidenten Michael Bammessel eröffnet die Diakonie Bayern am Sonntag 14. Oktober in der Hofer Lorenzkirche ihre diesjährige Herbstsammlung. Im Mittelpunkt der Sammlung stehe das Thema "Hilfe für Wohnungslose", teilte die Diakonie Hochfranken mit. Die Wohnungslosigkeit betreffe nicht nur alleinstehende Männer, sondern zunehmend auch Frauen. Ziel der Wohnungshilfe der Diakonie sei es, soziale Probleme anzugehen, neue Perspektiven aufzuzeigen und für die Betroffenen langfristig eine eigene Wohnung zu bekommen.

Vom 15. bis zum 21. Oktober werden Ehrenamtliche, Mitarbeitende der Diakonie sowie Schüler und Konfirmanden für die Wohnungshilfe, aber auch für andere Arbeitsfelder Spenden sammeln. Am Freitag, 19. Oktober, gibt es von 11 bis 15 Uhr in der Hofer Altstadt einen Infostand zur diesjährigen Herbstsammlung der Diakonie.