Finanzieller Rückenwind für Kirchen-Stiftung

Hof. Finanzieller Rückenwind für die Stiftung „Kirchen bewahren“: Einen Scheck von 5.000 Euro überreichten Verantwortliche von ProHof an den Vorsitzenden der Stiftung Reinhard Burger (zweiter von links). Rund 4.000 Euro davon waren als Spenden bei einem kürzlich veranstalteten Konzert in der Hofer St. Michaeliskirche zusammen gekommen. Unter dem Motto „Orgelglanz und Bläserpracht“ hatten das Heeresmusikkorps Veitshöchheim, Kirchenmusikdirektor Georg Stanek und  die Sopranistin Anja Stegmann gemeinsam Werke bekannter Meister aufgeführt. Burger dankte Hofs größtem Freundeskreis für die Organisation und Durchführung des Konzerts sowie die finanzielle Unterstützung. Die 2007 gegründete Stiftung will mithelfen, den Erhalt der evangelischen Gotteshäuser im Kirchenbezirk Hof zu sichern. Unser Bild zeigt ProHof-Vorstand Michael Maurer (zweiter von rechts) mit den Vorstandsmitgliedern Ingeburg Buchta und Günter Bauer (links) mit Reinhard Burger und Dekan Günter Saalfrank (rechts) von der Stiftung „Kirchen bewahren“ vor der Hofer St. Michaeliskirche.  Foto: Bogler