Über den Kirchturm hinaus schauen

Hof. Über den Kirchturm hinauszuschauen. Dieser Gedanke stand im Mittelpunkt des ersten gemeinsamen Kirchenvorstands-Tag der evangelischen Dekanate Hof, Münchberg und Naila in Hof. Landessynodaler Dr. Ulrich Hornfeck (Naila) ermutigte die über 130 Ehrenamtlichen aus den drei Kirchenbezirken zu verstärkter Zusammenarbeit: „Sich auf die eigenen Stärken zu besinnen und gleichzeitig zu überlegen, was mit Anderen gemeinsam getan werden kann.“ Konkret benannte er die Kooperation bei Gruppen und Kreisen, gemeinsame Pfarrämter oder Gemeindebriefe, die zusammen heraus gegeben werden. Auch Pfarrer Martin Simon vom Amt für Gemeindedienst aus Nürnberg und Kirchenvorstands-Fachbegleiter Ortrud Spörl aus Naila (unser Bild) warben dafür, dass Gemeinden vermehrt über den eigenen Tellerrand blicken und sich so einander entdecken. Teilnehmer des Kirchenvorstandstags schlugen insbesondere gemeinsame Konfirmandenarbeit mit Nachbargemeinden, regelmäßigen Austausch mit anderen Kirchenvorständen sowie Fortbildungen vor, die zusammen durchgeführt werden.                                                                                                     Foto: güs